Mittwoch, Juli 05, 2006

An die Männer da draußen

Ich möchte keinen Mann, dem es wichtig ist, dass das kleine Frauchen, welches er an der Hand spazieren führt, zu allem Ja und Amen sagt, am Besten ohne einen Mucks von sich zu geben mit zur nächsten Großbildleinwand pilgert, alles grandios und unschlagbar findet, was der männliche Vertreter der menschlichen Rasse von sich gibt oder produziert.
Ich möchte einen, der sich nicht zu schade dafür findet ein (gern auch tiefgründiges) Gespräch zu führen. Einen, der durch Intelligenz attraktiv ist – und nicht nur durch Muskeln oder Körperbau, wodurch keine Energie für die oberen Gefilde übrig bleibt. Jemanden, der sich auch mal Zeit nehmen kann und der Frau an seiner Seite auch mal zeigt, warum er gerne Zeit mit ihr verbringt. Ich will jedoch kein Weichei! Ich will einen, der keine Angst vor einer Frau hat, die auch eine eigene Meinung hat und eigene Entscheidungen trifft hinter denen sie sich zu stehen traut.
Es gibt diese Männer. Anscheinend nicht genug für alle Frauen, die sich sowas ähnliches Wünschen...
Es muss nicht die große Liebe sein, die mir über den Weg läuft. Es muss nicht der Mann für's Leben sein, der mich nie wieder loslassen will. Es ist nicht der Ausnahme-Mann, den ich suche. Ich suche nur einen, der mich versteht. Sorry.




Ja, ich bin aus aktuellem Anlass frustriert. Ja, ich weiß von wem ich grade rede. Nein, es ist nicht der, den einige vermuten könnten.

Kommentare:

Krinna hat gesagt…

Nich? Och man... Vermute ich halt mal was anderes ;P

Sandy hat gesagt…

Tut mir Leid! :-(

Aber Kopf hoch! Manchmal klappt es doch...