Mittwoch, Dezember 28, 2005

Zitat

Well, I guess the question on everybodys lips is : "Are fences meant to keep people out or are they meant to keep people in?"

You have the normal garden fence, which acts as what I would call a "boundary marker", followed by your more sophisticated security fence, more commonly known as the "guard dog replacement fixture". And finally, you have the giant razor-sharp, barbed-wire, "don't come near me" electrical fences, commonly used to surround the worlds prisons and other top level institutions.

Really though, I believe a fence, no matter what kind, to be a friendly gesture or maybe a symbol to others that life has many challenges - and getting over or through a fence is just one of them...

(aus Panda's Box)



Irgendwie recht weise, oder? Ich werde mir das für's neue Jahr einbläuen... Vielleicht hilft's

Montag, Dezember 26, 2005

Rassige Spanier...

...kommen neuerdings aus Peru.
Aficionado en esto.


Wie spricht man nochmal Spanisch..?

Sonntag, Dezember 25, 2005

Samstag, Dezember 24, 2005

Christmas in ...Bieste

Schneller als gedacht, ist der Heilige Abend schon fast wieder zuende. Die Geschenke sind ausgewickelt, ausreichender Dank dem edlen Spender gezollt, der Sinn und Unsinn geflissentlich verschwiegen, der Hund aus der Krippe gerettet und das Fernsehprogramm genauestens in Augenschein genommen.
Nun sitz ich hier und schaue mir tanzende Iren mit zu kurzen schwarzen Hosen und somit sichtbaren weissen Socken an...Michael Flatley's neuestes Hupfdohlen Arrangement "Celtic Tiger" .
Eigentlich mag ich ja das irische Tanzen. Aber ehrlich gesagt, gefällt es mir besser, australische Männer in mehr oder weniger gut sitzenden, wenn auch häufiger schlecht gebügelten, Anzügen anzusehen (und mehr zu hören, als trommelndes Gestampfe...) . Schade, dass es noch sooooo lange dauert (derzeitiger Stand meines persönlichen Countdowns = 160 Tage ), bis ich wieder in diesen Genuss komme....
Während dieser ewig langen Wartezeit werde ich mich also intensiv der perfekten Bedienung meiner nun offiziell vom Christkind übergebenen Digi-Cam widmen (trotzdem hat sie schon nette Bilderchen in Hannover und Hagen produziert ), weiterhin Renovierungs- und Umbauarbeiten in Sachen Job und Familie frönen , an der eigenen Karosserie feilen und trotzdem Spaß im neuen Jahr haben .

In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten allerseits!

Alle Jahre wieder...

...der gleiche Stress.
Ich war so toll im letzten Jahr. Da hatte ich schon alle Geschenke eine Woche vor dem Fest zusammen und konnte ganz entspannt an die Sache rangehen. Aber in diesem Jahr bin ich mal wieder unglaublich schlurig...ich muss heute morgen um zehn noch die letzten Sachen zusammensammeln. Hauptsache, es geht nichts mehr schief.

Nachtrag: alles gekriegt...abend vorläufig gerettet