Montag, Februar 06, 2006

Schnödderedöng

Grundaustattung eines Sinusitis-Patienten:
- Taschentücher-Box (endlos-Vorrat, Prädikat "besonders flauschig")
- Tee in rauen Mengen (lecker und wirksam: Bio-Kräutertee vom Aldi)
- Nasen-Restaurations-Creme (gut eignen sich Nivea-Creme oder Vaseline)
- Inhalationsausrüstung (schön ist, wenn man so'n elektrisches Teil hat - Verbrennungsgefahr minimiert)

ansonsten:
- Fernbedienung(en), Telefon(e), gutes Buch, Schlepptop in Reichweite
- ggbf. Wärmflasche(n), Decke(n)
- Vitamin C Bomben (Physalis - yummie)
- Wasser, Wasser, Wasser, roter Traubensaft

In diesem Sinne: Hatschi!

Kommentare:

Krinna hat gesagt…

Hast du die Fernbedienungen irgendwo befestigt? Nicht, dass du dich unnötig bewegen musst um die wieder aufzusammeln *g*

In diesem Sinne: Gute Besserung :)

Anonym hat gesagt…

Gesundheit!
*malneladungOrangenrüberschieb*

Jutta hat gesagt…

Geht's wieder einigermaßen? Gute Besserung weiterhin!